Fort- und Weiterbildungen 

 

  • 2021: HFDlead, Hochschulforum Digitalisierung
  • 2020: Distance Leadership, Haufe Akademie
  • 2020: Agiles Management, DLR
  • 2019: Modul 1 bis 4, DLR-spezifische Qualifizierung für Führungskräfte: Führung über effiziente Kommunikation I Führung und Team-Management I Personalverantwortung & Arbeitsrecht I Betriebswirtschaftliche Managementprozesse 
  • 2018: Kultur-Transformation in Organisationen/systemische Konfliktbearbeitung in Organisationen, Universität Witten/Herdecke.
  • 2015: Hochschulkurs: Fortbildung für das Wissenschaftsmanagement -  Projektmanagement an Hochschulen, CHE Consult, Berlin.
  • 2014: Betriebliche Ersthelferin, Maltester Hilfsdienst Essen, Institut für Lebenslanges Lernen, Folkwang Universität der Künste.
  • 2014: Diversity-Kompetenz in Beratungsfeldern, Prof. Dr. Dr. (h.c.) Johannes Wildt, Institut für Lebenslanges Lernen, Folkwang Universität der Künste.

  • 2013: Bildungsurlaub Intensivkurs "English for Scientists", New York.
  • 2013: Educational Experts Seminar zum Thema "Diversity Management at U.S. Universitites" an ausgesuchten Hochschulen im Großraum Columbus, OH, Fulbright (kompetitives Auswahlverfahren).
  • 2012-2013: Lehren - Jahresprogramm. Das Jahresprogramm für Führungskräfte aus der Wissenschaft und dem akademischen Management führt Akteurinnen und Akteure zusammen, die Studium und Lehre über die eigene Lehrveranstaltung hinaus gestalten und als Multiplikator*innen fungieren (kompetitives Auswahlverfahren).
  • 2010-2012: Zertifikat mentoring³, ScienceCareerNet Ruhr. Zweijähriges Programm zur individuellen Karriereberatung durch Mentorin aus Wissenschaft und Forschung sowie Entwicklung überfachlicher Kompetenzen & Networking (kompetitives Auswahlverfahren).
  • 2010: Strategisches Personalmanagement und Diversity an Hochschulen, CHE Hochschulkurs.
  • 2010: Fokusseminar Go Global: Bildungsmanagement international verankern, Universität St. Gallen.
  • 2009-2010: Ruhr Meridian, Common Purpose Deutschland e.V (kompetitives Auswahlverfahren).
  • 2008-2009: Gender & E-Tutoring, ZfH, Universität Duisburg-Essen.
  • 2005-2006: Zertifikat „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschullehre“. Dreistufiges Weiterbildungsprogramm zur Entwicklung professioneller Lehrkompetenz der Hochschuldidaktik an Universitäten in NRW. ZfH, Universität Duisburg-Essen.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karoline Spelsberg-Papazoglou 2022